Deckblatt Gestalten F R Dein Selbstbewusstsein

Exposé schreiben für deine barbie Geschichte für die schule

Eine objektive Grundlage für die Schlussfolgerungen, die Empfehlungen und die Schlüsse des Wirtschaftsprüfers kann nur der ausreichende Umfang der geforderten Informationen sein. Es hat die moralische Rechtfertigung der Wirtschaftsprüfer nicht, der den Schluss ohne die Prüfung oder aufgrund der oberflächlichen Prüfung und der unvollständigen Informiertheit über die Schaffen des Kunden ausgibt. Leider, solche Verstöße der professionellen Ethik kommen bei unseren Wirtschaftsprüfern ziemlich oft vor. Ich denke, dass es sie notwendig ist und man kann nur allgemein und ohne Kompromissbemühungen aller Wirtschaftsprüfer und die wirtschaftsprüferische Gesellschaft beseitigen.

Inzwischen nehmen in der wirtschaftsprüferischen Tätigkeit die bedeutende Stelle auch andere Arten der Arbeiten, vor allem die konsultativen Dienstleistungen ein, auch übernehmen die wirtschaftsprüferischen Firmen auch die Buchhaltungsfunktionen nicht selten. Die Sphäre der wirtschaftsprüferischen Tätigkeit wird ununterbrochen ausgedehnt.

Der abgesonderte Artikel des Gesetzbuches ist den Beziehungen der Wirtschaftsprüfer mit der wirtschaftsprüferischen Firma gewidmet. Vor allem wie die Forderung der professionellen Ethik die Lage ausgerufen ist: der Wirtschaftsprüfer ist verpflichtet, zu streben, die berufliche Arbeit im Kollektiv der Fachkräfte, die planmäßig in die wirtschaftsprüferische Firma vereinigt sind zu verwirklichen.

In den Ländern mit den entwickelten Marktbeziehungen wird die wirtschaftsprüferische Firma in erster Linie nicht wie der Inspektor, und wie der unabhängige Konsultant betrachtet, der, neben der Prüfung des Finanzberichtswesens, die unparteiische professionelle Einschätzung des Sachstandes gibt.

Die ausländischen wirtschaftsprüferischen Firmen sehen die Aufgabe in der Bestätigung, dass das Buchhaltungsberichtswesen glaubwürdig und die Finanzlage der Organisation genau widerspiegelt. Es existieren verschiedene Benutzer der wirtschaftsprüferischen Dienstleistungen. Jedoch ist vor allem das Audit für den Schutz der Interessen der Aktionäre notwendig, denen es die allgemeine Bestätigung der Richtigkeit der Daten der Buchführung zu haben ist genügend.

Wir werden einige Hauptetappen der Geschichte der Entwicklung der Arten der wirtschaftsprüferischen Tätigkeit bemerken. Das Audit und entsprechend der Beruf solchen Buchhalters-Wirtschaftsprüfers sind ursprünglich in England in der Mitte des vorigen Jahrhunderts, und dann, durch den unbedeutenden Zeitraum, noch in der Reihe der ökonomisch entwickelten Länder - die USA, Deutschlands, Frankreichs und einiger andere erschienen.

Im Gesetzbuch der professionellen Ethik der Wirtschaftsprüfer ist es gerade aufgezeichnet, dass der Wirtschaftsprüfer, aus diesen oder jenen Gründen verlassend die wirtschaftsprüferische Firma, verpflichtet ist, der Firma die ganze bei ihm vorhandene Dokumentation und andere professionelle Informationen über die erfüllte Arbeit zu übergeben.

Jetzt betrachten wir die Aufgaben des Dienstes des inneren Audits. Die Rolle dieses sehr komplizierten Leitungsinstruments auch wird falsch oft verstanden. Der wirksam arbeitende Dienst des inneren Audits hilft der Führung in der Entwicklung der Entwicklungsstrategie der Organisation, der Prozeduren ihrer Realisierung, sowie gewährleistet den Mechanismus der Prüfung der Erfüllung dieser Prozeduren. Das innere Audit kann bei der Aufspürung der Gebiete der Vervollkommnung des Systems zwecks der Erhöhung der Effektivität der Tätigkeit der Organisation nützlich sein.